Belegungsmanagement

„Von der Belegungsverwaltung zum aktiven Belegungsmanagement“!

Die Belegung eines Hauses ist in den letzten Jahren zunehmend ein aktiver Vorgang geworden. Belegungsanfragen werden differenzierter. Termine, Leistungen, Preise werden hinterfragt und mit anderen Anbietern verglichen. Die anfragenden Gruppen erwarten eine umfassende Beratung und Betreuung schon vor der Buchung.

Gleichzeitig müssen Maßnahmen ergriffen werden, um auch in der Vor- und Nachsaison, an den Wochenenden, in Wochen mit Feiertagen, vor und nach den Ferien für Beleger attraktiv zu sein. Nur so ist eine ganzjährige erfolgreiche Belegung des Hauses möglich.

Seminardetails: Belegungsmanagement
Dauer: 1 oder 2 Tage, je nach aktuellem Seminarangebot
Zielgruppe: Geschäftsführung, Hausleitung oder Assistenz, Bereichsleiter: Belegung, Rezeption
Vorkenntnisse: keine, lediglich Praxiserfahrung

Sie haben Interesse und wünschen sich ein unverbindliches kostenloses Vorgespräch? Sprechen Sie uns an!